Ralf Gabler – Schmerztherapie & Hypnosecoaching

Ralf front Restaurant

5 Zitate die dein Leben verändern können …

… und meine Einstellung zu Gesundheit und Leben gut beschreiben.

“Der Mensch trägt bereits alles in sich, was er zur Lösung seiner Probleme benötigt”

Carl Rogers

Du, dein Kopf, dein Körper sind zu so unglaublichen Leistungen fähig und fast nicht kaputt zu kriegen. Selbst wenn es dir vielleicht in einem schmerzhaften Moment, in dem du dich hilflos ausgeliefert fühlst,  nicht so vorkommen mag.

Dieses Zitat ist die Basis für meine Arbeit.  Für mich ist jeder Mensch, jeder Organismus, jedes Individuum ein Wunderwerk. Die Natur ist faszinierend, grossartig und unglaublich leistungsfähig. 

Du kannst es schaffen dein Leben wieder so zu genießen wie du es verdienst. 

Nichts ist schöner, als Probleme und Anforderungen selbst zu lösen. Selbst etwas, zu schaffen macht stolz. Erinnerst du dich noch an Erfolgsmomente in denen du aus eigener Kraft etwas Großes erreicht hast (obwohl die alle gesagt haben, das geht nicht)?

Deine eigene Kraft, deine Stärke sollen dir helfen. Die Hilfe zur Selbsthilfe ist mein Arbeitsansatz. Du erfährst wie du dich selbst an den Haaren aus dem Sumpf ziehen kannst.

“Hilf mir, es selbst zu tun”

Maria Montessori

“Das Leben wird dir von ganz alleine Schmerz bescheren. Deine Verantwortung ist es, Freude zu schaffen”

Milton H. Erickson

Das Leben legt dir Steine in den Weg? Dann bau dir etwas Schönes daraus. Du hast die Verantwortung für dein Wohlbefinden. Lass es dir gut gehen. Du alleine entscheidest wie es dir geht und du kannst deine Entscheidung jederzeit ändern.

Eine Kundin von mir sagte nach einer geführten Meditation so schön: “Es gibt keine Pflicht sich das Leben schwer zu machen!”.

In den schweren Momenten in denen du dich hilflos fühlst, klingt das vielleicht zunächst wie Hohn, aber ich weiss aus Erfahrung, fast jeder Mensch kann es schaffen mit Freude zu leben.

Scheinbare Paradoxe sind etwas das ich liebe. Denn sie zeigen auf unnachahmliche Art und Weise wie einfach scheinbar komplizierte Dinge sein können.

Denn lösbare Probleme sind keine Probleme mehr. Unlösbare Probleme sind auch keine Probleme, das ist dann eben etwas, was so ist. Kein Grund sich einen Kopf zu machen.

“Wenn du dein Problem lösen kannst, wozu dann Sorgen machen? Und wenn du es nicht lösen kannst, wozu dann Sorgen machen?”

Shantideva

Memento Mori - „Bedenke dass du sterblich bist“

römische Weisheit

In unserer Gesellschaft wird das Ende gern verdrängt. Obwohl schon ab Geburt sonnenklar ist wohin die Reise geht. Wenn wir das vergessen, vergessen wir häufig auch “jeden Tag zu genießen, als wäre es der Letzte”.

Erst die Endlichkeit gibt dem Hier und Jetzt und dem Heute einen Sinn. Genieße den Tag, trotz aller Aufgaben die das Leben für dich bereithält und mach das Bestmögliche daraus. 

Lass dich durch Memento Mori aber auch daran erinnern nicht übermütig zu werden und all zu sehr abzuheben. Das war auch der ursprüngliche Gedanke als der Sklave im Streitwagen, seinem siegreichen Feldherren beim Triumphzug memento mori zuflüsterte.

Klingt das spannend und du willst noch mehr über mich erfahren?

Dann lass uns doch einen Kaffee, ein Wasser, ein Bier oder einen Wein zusammen trinken und ein wenig plaudern, diskutieren oder philosphieren. Ich liebe den Austausch mit echten Menschen, egal ob virtuell oder im echten Leben.

Du kannst mir entweder eine Mail schreiben, oder direkt einen Termin vereinbaren. Also ich fände es echt cool von dir zu hören.

24 Punkte für dich. Genieße eine schmerzfreie, gesunde und fitte zweite Lebenshälfte

Du bekommst den 24 Punkte Plan und die neuesten Tipps und die besten Rezepte für eine geile zweite Lebenshälfte regelmäßig in deine Mailbox. Bring deine Gesundheit leicht und einfach auf das nächste Level. Und das völlig kostenfrei! Einfach Emailadresse hinterlassen.