Was kann man gegen die Angst sexuell zu versagen tun?

Die Angst sexuell zu versagen, treibt viele Männer in die Verzweiflung. Der Stress, den dieser Gedanke bei einer nicht geringen Anzahl von „Herren der Schöpfung“ auslöst, ist enorm. Wie bei allen anderen Stresssymptomen helfen keine Drogen irgendwelcher Art gegen diesen Stressfaktor. Es ist keine Frage des Alters, wann durch Überbelastung im Beruf sexuelles Versagen eintreten kann und eine Versagensangst im Job kann sich schnell auch auf die sexuelle Leistungsfähigkeit auswirken.

aboutpixel.de / Tasty © Frank Faasen

Wenn das sexuelle Versagen nicht durch einen medizinischen Befund begründbar ist, liegt die Ursache meistens im Unterbewusstsein. Wer einmal bei der Partnerin versagt hat, dem passiert das in vielen Fällen immer wieder. Der Stress im Beruf, hohe Überbelastung, die ständig steigenden Anforderungen und starke Existenzängste können zu sexuellem Versagen führen und damit die Situation für den betroffenen Mann erheblich verschlechtern. Wer psychische Probleme durch seinen Beruf hat, sollte bei sexuellem Versagen oder nur einer Versagensangst unbedingt schnell handeln.

 

 

Ralf Gabler Unterschrift fuer Weblog

Ralf Gabler
topfit und gesund mit 40+

2017-02-16T09:12:12+00:00 By |0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar