Volleyball: Mit einem Professor zu Olympia – Beach – Volleyball News

Wer im Volleyball etwas erreichen will braucht Mentaltraining. so sehen das zumindest David Klemperer und Eric Koreng:

Das Beach-Volleyball-Nationalduo David Klemperer/Eric Koreng holt sich mit Prof. Dr. Manfred Wegner, 54, einen neuen Sportpsychologen ins Team. Nun wird die „mentale Fitness“ intensiviert. Ein deutliches Zeichen hinsichtlich Olympia.

[…] Eine dieser Schrauben heißt Mentaltraining. Und daran haben David, 30, und Eric, 29, nun kräftig gedreht. Mit dem Kieler Professor Manfred Wegner holten sich die Olympia-Fünften von 2008 einen neuen Sportpsychologen ins Team.

„Mentaltraining ist für uns elementar wie Balltraining, Techniktraining oder Krafttraining“, erklärt Eric, „daher hatten wir großes Glück, dass wir mit Manfred einen Nachfolger für unseren bisherigen Sportpsychologen Thomas Kunz gefunden haben.“

via Volleyball: Mit einem Professor zu Olympia – Beach – Volleyball News vom: 15.01.2011.

In dem Artikel wird auf eindrückliche Weise aufgezeigt wie wichtig Mentaltraining oder Sporthypnose für echten Erfolg ist. Optimal ist es natürlich, wenn der Mentaltrainer nicht nur fachliche Kenntnisse hat, sondern eigene Erfahrungen aus sportlichen Wettkämpfen hat.

Ralf Gabler
topfit und gesund mit 40+

2011-01-18T07:28:02+00:00 By |0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar