Kniebeugen und eine 4 Minuten Challenge

Kniebeugen? Kann doch jeder!  Sind aber schlecht für die Kniee! Stimmt’s?

Im Video findest du einige Details zur richtigen Ausführung von Kniebeugen. Kniebeugen sind bei richtiger Ausführung ein perfektes Training für deine Kniee und deine Hüfte. Kniebeugen müssen nur richtig gemacht werden. Von den Kniebeugen profitieren deine Oberschenkel und du bekommst einen knackigen Hintern. Knackiger Hintern passt im Übrigen für Männer und für Frauen!

Damit du nicht nur konsumierst habe ich am Ende des Videos ein ultrakurzes 4-minütiges Tabata Intervall-Training für dich angehängt. Machst du mit? Ich freue mich wenn ich nicht alleine schnaufe und schwitze!

Richtig Kniebeugen und 4 Minuten Tabata Intervall

Ich freue mich auf deine Kommentare: „Hast du mitgemacht, durchgezogen? Zu leicht? Zu schwer?“ Sag’s mir.

4 Kommentare zu „Kniebeugen und eine 4 Minuten Challenge“

  1. Lieber Ralf,

    ich wünsche Dir ein frohes neues Jahr. Vielen Dank für die Inspiration. Nach Push-Ups und SIt-Ups werden Dank Deines coolen Videos nun auch Kniebeuge zu meinem Trainingsprogramm dazugehören.

    Alles Liebe,

    Marko

    1. Hallo Marko,

      danke für die Wünsche zum neuen Jahr, dir und deiner Frau auch alles Gute.
      Es freut mich, wenn dich das Video animiert. Für deine Push-Ups kommt in Kürze auch noch ein Video. Du darfst gespannt sein.

      Herzliche Grüße
      Ralf

  2. Pingback: Der 5 Minuten Urlaub | LiFEcatcher

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.