Erst mit der Angst wird Tinnitus bedrohlich

Im Prinzip entsteht jeder Klang im Kopf. Wo soll er sonst entstehen? Das Ohr nimmt den Schall nur auf, wandelt ihn in elektrische Signale um und gibt diese weiter. Das Ohr ist nichts anderes als ein untergeordneter Helfer für das Gehirn. Das Hirn ist eigentliche das Organ, das hört.

via ::merkur.de (Rheinischer Merkur): 2009_12.Erst mit der Angs::.

Gute Aussagen eines Hirnforschers zum Thema Tinnitus. auch wenn es zunächst seltsam erscheint, aber der wirkliche Hörprozess findet im Gehirn statt. so sitzt der Tinnitus-Ton primär auch im Gehirn und nicht im Ohr. Für alles, was mit dem Gehirn und seinen Funktionen zu tun hat ist natürlich Selbst-Hypnose und Hypnotherapie ein spannender Ansatz zur Verbesserung.

Ralf Gabler

topfit und gesund mit 40+

2009-04-01T07:31:43+00:00 By |0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar