16. Strategem – Bist du ehrfürchtig?

//16. Strategem – Bist du ehrfürchtig?

16. Strategem – Bist du ehrfürchtig?

Kennst du Ehrfurcht? Gibt es Dinge, die du „ehrfürchtig“ siehst? Was ist denn überhaupt deine Meinung zum Thema „Ehrfurcht“?

Wer sich nicht mehr wundern und in Ehrfurcht verlieren kann, ist seelisch bereits tot. (Albert Einstein)
Ehrfurcht ist der Angelpunkt der Welt, Ehrfurcht gegenüber der Natur, dem Mitmenschen und Gott. (Johann Wolfgang von Goethe)

Diese beiden Zitate sind eine schöne Einleitung zum 16. Strategem aus der Serie „Weg des Kriegers„. Denn das 16. Strategem lautet wie folgt:

16. Strategem

Die Ehrfurcht, mit der ein Krieger der Welt und sich selbst begegnet, hat nichts Frommes. Der fromme Geist begegnet der Welt in einer Haltung, als wäre er von der Welt getrennt.

Der Krieger sieht, dass die Welt ein Mysterium ist.

Er sieht, dass die Welt und er selbst eins sind, deshalb lebt er in einer Haltung der Ehrfurcht.

Das Mysterium

Das 16. Strategem greift das 15. Strategem noch mal auf und erweitert es ein wenig. Für mich ist die Aussage: „Die Welt ist ein Mysterium und du bist ein Teil davon“ ein zentraler Punkt. Auch ein Krieger darf sich „wundern“ und bewundern. Du darfst ehrfürchtig sein. Vor dir selbst und der Welt um dich. Back to the roots – Sei wie ein Kind. Versuche die Welt täglich neu zu entdecken und zu erleben.

Keine Frömmigkeit!

Gleichzeitig warnt dich das Strategem vor „Frömmigkeit“. Du sollst nicht fromm und folgsam sein. Du musst niemandes Regeln befolgen. Du kannst du DU sein, in deiner ganzen Pracht und in deinem ganzen Wunder (Mysterium). Lass dir nicht einreden, was du tun sollst, sei nicht fromm und gutgläubig. Entdecke die Mysterien der Welt für dich. Entdecke dich selbst.

Selbsthypnose-Audio:

Heute sollen diese Gedanken als Denkansatz für dieses Strategem genügen. Das Audiofile führt dich dieses Mal zu dir selbst und hilft dir dich neu zu entdecken. Machst du mit? Here we go:

Download Audio File (rechter Mausklick – speichern unter)

Ich hoffe das 16. Strategem und mein Audio-File helfen dir, dich und deinen Körper etwas besser kennen zu lernen. Wie hast du die Selbsthypnose empfunden, gefällt dir das Audio-File? Ich freue mich auf alle Fälle auf deinen Kommentar hier unter dem Artikel.

2017-02-16T09:12:08+00:00 By |0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar