14. Strategem – Aus Niederlagen lernen

//14. Strategem – Aus Niederlagen lernen

14. Strategem – Aus Niederlagen lernen

Hast du auch schon Niederlagen erlebt? Ich schon häufig (und das nicht nur im Sport). Niederlagen gibt es immer wieder und ich weiß, dass du das auch kennst. Du kannst nicht immer gewinnen. Sorry, wenn ich dir hier nichts anderes sagen kann, aber Ehrlichkeit ist mir wichtig.

Wenn du Niederlagen nicht vermeiden kannst, worum geht es dann? Damit sind wir mitten im 14. Strategem aus der Serie des „Weg des Kriegers“. Das Strategem beantwortet dir die Frage, wie du mit Niederlagen umgehen sollst!

14. Strategem

Während ein Mensch, der nicht den Weg des Kriegers geht, äußere Umstände für sein Versagen verantwortlich macht, sucht der Krieger die Grunde für sein Versagen in seiner inneren Haltung.

Deshalb kann ein Krieger aus seinen Niederlagen lernen

Banal gesagt geht es um den Spruch: „Fehler sind dazu da, gemacht zu werden.“ Fehler? Darf ein Krieger Fehler machen. Ja, er darf nicht nur, er soll sogar! Denn aus Niederlagen oder Fehlern kann er lernen. Sicher sind Niederlagen nicht die einzigen Lernmöglichkeiten, sie sind aber wichtig und sei es nur den Umgang mit Niederlagen zu lernen.

Ralf Gabler Japan Weg des KriegersEin Krieger ist nicht perfekt. Ein Krieger ist ein Mensch wie du und ich, las Krieger geht er lediglich mit seiner „Menschlichkeit“ anders um. Ein Krieger akzeptiert das „Menscheln“ und versucht es zu analysieren und so auch für sich zu nutzen. Du erinnerst dich vielleicht noch an die Aussage des 11. Strategems: „Es gibt kein Richtig und Falsch, es gibt kein Gut und Böse. Deshalb ist auch an Niederlagen nichts Falsches. Für einen Krieger wäre es nur unklug aus Niederlagen keine Lehre zu ziehen.

Darum geht es im übrigen in den ganzen Strategemen – Es geht darum die Welt (also auch dich als Teil der Welt) zu akzeptieren. Wenn du die Tatsachen akzeptierst und verstehst kannst du entsprechend agieren. Das ist der „Weg des Kriegers“. Beobachten, akzeptieren, lernen und so die eigene Persönlichkeit weiter bringen.

Im Podcast zum 13. Strategem erfährst du noch mehr:

Download Podcast 14. Strategem (rechter Mausklick)

Gefällt dir die Serie „Weg des Kriegers“ und dieser Artikel zum 14. Strategem? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden oder schreibe mir einen Kommentar. Ich freue mich von dir zu hören.

2017-02-16T09:12:09+00:00 By |5 Comments

5 Kommentare

  1. Ralf Gabler Mai 13, 2014 um 7:01 am Uhr- Antworten

    coach für Runde 2 schreibt: 14. Strategem – Aus Niederlagen lernen – http://t.co/RLhL9L8JaT http://t.co/5VDySS6tvr

  2. Dennis Sievers Mai 13, 2014 um 8:55 am Uhr- Antworten

    Hallo Ralf,

    Niederlagen gibt es immer. Ich habe damit auch erstmal umgehen lernen müssen. Aber wenn man merkt, das es gar nicht so schlimm ist, weil man es sich selbst ja so schlimm macht.

    Wenn ich Abstand davon nehme und es aus einer anderen Sicht sehe, kann ich anders und besser damit umgehen. Und aus der Niederlage was lernen und besser machen.

    Das musste ich auch erstmal verstehen, dass alles ein Lernprozess ist.

    Beste Grüße,
    Dennis

    • Ralf Gabler Mai 13, 2014 um 9:40 am Uhr- Antworten

      Hallo Dennis,

      danke für deinen Kommentar und deine Anmerkungen. Sehe ich auch so – Leben heisst Lernen. Und Abstand hilft tatsächlich sehr oft weiter! Ich freue mich über unseren Austausch hier im Blog.

      Herzliche Grüße
      Ralf

  3. Peter Mai 13, 2014 um 7:58 pm Uhr- Antworten

    Ein toller Podcast mit einem wirklich sehr wichtigem Thema.
    Wer mit Niederlagen nicht umgehen kann, wird einige Probleme im seinem Leben bekommen.
    Werde deine Podcasts auf jeden Fall weiter verfolgen, kann man noch einiges von lernen.

    • Ralf Gabler Mai 13, 2014 um 8:16 pm Uhr- Antworten

      Hallo Peter,

      danke für deinen Kommentar und deine Ausführungen. Tja, das Thema Niederlagen im Leben hat eine wichtige Bedeutung, wie du ganz richtig schreibst. Auf Wiederhören!

      Herzliche Grüße
      Ralf

Hinterlassen Sie einen Kommentar